Geschichte

Baustart für das neue Tierheim

Die Hofstelle ist gefunden und mit dem Umbau der Nebengebäude zu einem Tierheim kann begonnen werden. Aus diesem Grund fand unter der Schirmherrschaft von Landrat Heinrich Trapp eine feierliche Grundsteinlegung, oder besser gesagt "Grundstein-Enthüllung" vor Ort statt.

Der Quellenhof Passbrunn in der Nähe von Reisbach ist optimal: in absoluter Alleinlage aber trotzdem gut zu erreichen. Das Grundstück liegt idyllisch am Waldrand und umgeben von Wiesen und Feldern. Es soll in naher Zukunft Platz für ca. 50 Katzen, ca. 20 Hunde und für Kleintiere bieten.

Ilona Wojahn von der Anja Wojahn Stiftung begrüßte die geladenen Gäste, darunter Landrat und Schirmherr Heinrich Trapp, zahlreiche Bürgermeister des Landkreises, Tessy Lödermann als Vertretung des deutschen Tierschutzbundes und viele mehr ...

Nach den Grußworten durch Landrat Trapp, Bürgermeister Steinberger, Tessy Lödermann und Traudl Glockner wurde der Findling mit der Aufschrift "Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)" gemeinsam von allen Anwesenden enthüllt.

Die Eröffnung des Tierheims ist für Frühjahr 2009 geplant.

Bilder von der Grundsteinlegung am 29.10.2008:
Begrüßung

Helfen Sie mit!
Die Bereitstellung der Gebäude und deren tierartgerechter Umbau des Tierheims werden zum großen Teil privat finanziert und von der Anja Wojahn Stiftung zur Verfügung gestellt.

Für die Einrichtung der Tierunterkünfte und Funktionsräume und für die zu erwartenden Betriebskosten ab Inbetriebnahme (Tierarztkosten, Futter, Tierpfleger, Wasser, Strom) sind Stiftung und Tierschutzverein auf Unterstützung der Kommunen und auf Spenden angewiesen. Selbst der kleinste Beitrag hilft! Auch Tierpatenschaften und testamentarische Nachlässe sind möglich.

An Sachspenden wird insbesondere Tierbedarf wie Kratzbäume, Körbe, Futternäpfe, Futterspenden, Katzenstreu usw. benötigt.

Die Anja Wojahn Stiftung und der Tierschutzverein Dingolfing-Landau sind gemeinnützige Einrichtungen. Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar.

Spendenkonten:

Tierschutzverein Dingolfing-Landau e.V.
Spendenkonto 565 002
BLZ 742 500 00
Sparkasse Niederbayern Mitte

oder an die

Anja Wojahn Stiftung
Spendenkonto 92 223
BLZ 743 913 00
Volks- und Raiffeisenbank Dingolfing

Stichwort "Tierheim"



» zurück zur Übersicht